Elpress Crimpzangen

Mechanische Zangen mit ergonomischer Anpassung

Bei der Entwicklung mechanischer Presszangen streben wir nach einer bestmöglichen Qualität und Ergonomie der eigentlichen Zange sowie nach den optimalen Eigenschaften der Crimpverbindung.
Die Zangen verfügen über ein integriertes Sperrsystem. Dieses stellt sicher, dass das gesamte Pressverfahren ausgeführt wird – eine Voraussetzung für professionelle und qualitätsgesicherte Verbindungen.
Minimiertes Risiko für Arbeitsverletzungen
Mit den einzigartigen Miniforce-Werkzeugen wurden neue Maßstäbe gesetzt, was die ergonomische Anpassung an den Benutzer und einen geringen Kraftaufwand anbelangt. So konnten die Griffkräfte bei den Miniforce-Zangen Gxx im Vergleich zu den Exx-Vorgängermodellen um bis zu 30% gesenkt werden. Dies ist das Ergebnis einer komplexen Entwicklungsarbeit, bei der das minimierte Risiko für Arbeitsverletzungen und die bestmögliche Ergonomie im Vordergrund standen. Miniforce Typ C besitzt längere Griffe, um eine Zweihandbedienung zu erleichtern. Mit dieser einfachen und natürlichen Methode lassen sich oftmals Belastungen reduzieren.